Find the best ICO's

Was ist die Idee von ICO Deals?

ICO Deals stellt die besten Initial Coin Offerings (ICOs) vor, damit Anleger sich informieren und am Erfolg partizipieren können. Die ICOs werden in Kürze und in voller Länge anhand der White- und der Lightpapers vorgestellt. ICO Deals ist eine Informationsquelle und bietet Hintergrundinformationen zu den verschiedenen ICOs.

Was ist die Geschäftsidee hinter dem ICO? Was ist der Hard- bzw. Softcap des jeweiligen ICOs, gibt es länderspezifische, rechtliche Einschränkungen und in welchem Marktsegment positioniert sich das Produkt oder die Dienstleistung? Natürlich wird auch über den Ausgabepreis des Token und dessen Basiswährung informiert. Als registrierter Nutzer hat man die Möglichkeit die vorgestellten ICOs zu bewerten, zu kommentieren und sich mit anderen Nutzern darüber auszutauschen. Das Alleinstellungsmerkmal von ICO Deals ist das Affiliate Programm. Registrierte ICO-Deals Nutzer können einen ICO weiterempfehlen und von der erfolgsabhängigen Provision profitieren. Für weitere Details schaue bitte unter Affiliate Programm nach.

Was ist ein ICO?

ICO steht für Initial Coin Offering und ist eine innovative Art der Unternehmensfinanzierung. ICOs sind eine Form der Schwarmfinanzierung (Crowfunding), die oftmals von Unternehmen angeboten wird, deren Geschäftsmodell auf virtuellen Währungen basiert. Dabei wird ein neu emittierte Kryptowährung zum Verkauf angeboten, gegen eine Fiatwährung und/oder gegen eine andere virtuelle Währung. Die Token werden erworben mit der Aussicht auf einen steigenden Kurse. Beim Erwerb von Utility Token werden keinerlei Rechte am Projekt oder Unternehmen erworben. Vielmehr dienen die Token nach der Fertigstellung des Projekts als Zahlungsmittel. Wenn das Projekt erfolgreich ist und es an den Handelsplätzen eine hohe Nachfrage nach dem Token gibt, steigt jedoch dessen Kurs.

Siehe auch: https://www.btc-echo.de/tutorial/was-ist-ein-ico-und-wie-funktionieren-tokensales/
Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Initial_Coin_Offering

Das Affiliate Programm

Prinzipiell versteht man unter Affiliate Program eine internetgestützte und erfolgsabhängige Vertriebsart bei der ein kommerzieller Anbieter (engl. Merchant oder Advertiser) seine Vertriebspartner (engl. Affiliates oder Publisher) durch Provision vergütet. Es basiert also auf dem Prinzip der Vermittlungsprovision, über einen Link. Die Vergütung beim Affiliate Marketing ist erfolgsabhängig.

Konkret bedeutet es, dass ein registrierter ICO Deals Nutzer, der an einem ausgewählten ICO teilnimmt, anderen Nutzern den Link zur Teilnahme weiterleitet. Wenn es zur Teilnahme kommt, erhält der Versender des Links eine festgelegte, prozentuale Provision. Wenn nun die Nutzer, die den Link erhalten haben, diesen mit der Aufforderung der weiteren Partizipation am ICO verschicken, erhält der ursprüngliche Versender des Links und diejenigen, die diesen weitergeleitet haben ebenfalls eine festgelegte Provision. Für die jeweiligen Stufen der Verbreitung erhalten alle Affiliates eine festgelegte, prozentuale Provision. Voraussetzung für das Erhalten der Provision ist, dass die Empfänger des Links an dem ICO teilnehmen . Es profitieren also Nutzer auf alles Ebenen. Für ein besseres Verständnis, hier ein Diagramm zum Aufbau des Affiliate Programms:

Siehe auch: https://de.wikipedia.org/wiki/Affiliate-Marketing
Siehe auch: https://www.affiliate-marketing-tipps.de/affiliate-marketing/was-ist-affiliate-marketing-wie-funktioniert-es/100115/

Was ist der Unterschied zwischen ICO Deals und anderen ICO Plattformen?

ICO Deals bietet nicht nur einen Überblick über und Informationen zu verschiedenen ICOs, sondern über das Affiliate Programm kann man auch Geld verdienen.

#contact

ICO Consulting GmbH
eine Tochter der wallstreet:online AG
Seydelstr. 18
Berlin 10117
Amtsgericht Charlottenburg HRB 190851B

feedback@ico-deals.com
+49 (0)30 - 20 456 333

AGB
Datenschutz